25.05.2017 | Christopher Kramer unterschreibt beim WSV

Der Stoßstürmer kommt vom VfB Oldenburg zur Rot-Blauen Einheit

Der WSV hat sich zur kommenden Saison die Dienste von Christopher Kramer gesichert. Der abschlussstarke Mittelstürmer wechselt vom VfB Oldenburg an die Wupper. In der Regionalliga Nord hat der gebürtige Kieler sich mit zehn Toren in der abgelaufenen Saison für einen Vertrag beim Wuppertaler SV empfohlen. Christopher Kramer unterschreibt einen Kontrakt über eine Spielzeit mit der Option auf eine weitere.

Statement des Neuzugangs Christopher Kramer:
„Ich freue mich sehr darauf, ab der kommenden Saison für einen so traditionsreichen Verein wie den WSV stürmen zu dürfen. Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mich sofort überzeugt. Mit dem Konzept und der Philosophie kann ich mich zu 100% identifizieren. Die Vorfreude auf die tollen Fans und unser Stadion ist schon riesig!"

Statement Manuel Bölstler: „Christopher ist der Stoßstürmer, den wir noch gesucht haben. Wir haben ihn sehr lange gescoutet und freuen uns sehr, dass es jetzt geklappt hat. Sein absoluter Wille und seine tolle Mentalität werden uns weiter bringen. Er hat in den letzten drei Spielzeiten der Regionalliga immer zweistellig getroffen und seine Torgefährlichkeit bewiesen."

Wir freuen uns, dass wir Christopher bald in unseren Farben sehen!

23.05.2017 | Über 100 Dauerkarten vorbestellt

Drei Tage nach dem Ende der laufenden Saison freut sich der WSV über mehr als 100 Vorbesteller

weiter lesen ›
20.05.2017 | 2:4 gegen Borussia Mönchengladbach

Trotz Niederlage: WSV beendet Torflaute im letzten Spiel (mit Video und Fotostrecke)

weiter lesen ›
19.05.2017 | 5 aus 100

WSV-Spieler bringen Euch die Dauerkarte nach Hause!

weiter lesen ›
  < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  >